Notschirm packen

Damit eine zuverlässige Öffnung gewährleistet ist, sollten Rettungsgeräte alle 6 Monate gelüftet und neu gepackt werden. Davon unabhängig ist Neupacken sofort erforderlich, wenn das Rettungsgerät feucht geworden ist. Nach Test- oder Notöffnungen, oder wenn sonst der Verdacht auf mechanische Schäden vorliegt, mindestens jedoch alle 2 Jahre, sollte ein gründlicher Check beim Hersteller durchgeführt werden, da auch durch den normalen Flugbetrieb mechanische Beschädigungen an der Fallschirmseide auftreten können. Unter anderem wird dabei die ganze Kappe überprüft und etwaige Verbesserungen nachgerüstet.

Zum Notschirm-Packen, melde Dich gleich hier an!

Empfehlung: Alle 6 Monate sollte ein Notschirm gelüftet und neu gepackt werden!