Die Ausbildung

Gleitschirmfliegen ist die einfachste und zugleich die freiste Art zu Fliegen. Die gesamte Flugausrüstung lässt sich in einem Rucksack verpacken. Zu Fuss, mit der Bergbahn oder dem Auto können die unzähligen Startplätze bequem erreicht werden.

Um Gleitschirmflüge ausführen zu dürfen, musst Du den entsprechenden schweizerischen amtlichen Ausweis erwerben. Die Ausbildung beginnt mit der Grundschulung die ca. 5 Tage dauert und am Übungshang stattfindet. Es folgen mindestens 50 Höhenflüge in mindestens 5 verschiedenen Fluggebieten inkl. einer theoretischen und praktischen Prüfung. Hast Du dies alles erfüllt und erfolgreich bestanden, erhälst Du den Ausweis und darfst selbständig Gleitschirmflüge ausführen!

Bis zum Erlangen des Gleitschirm-Brevets darfst Du nur unter Aufsicht eines anerkannten Fluglehrers fliegen.

Haben wir dein Interesse geweckt, melde Dich gleich hier an!

Gleitschirmfliegen ist die einfachste und zugleich die freiste Art zu Fliegen